Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d514406549/htdocs/champuswelt/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php on line 173

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d514406549/htdocs/champuswelt/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php on line 180
Champagner Flaschenkunde 1,2,3... - Champuswelt - Champagne Premium Blog

Champagner Flaschenkunde 1,2,3…

14. Januar 2016 |Wissen

Magnum – Balthazar – Methusalem -Melchior – Nebukadnezar bis Midas

Warum  haben große Champagnerflaschen bibilische Namen?

Niemand kennt den Ursprung der biblischen Namen, die man den übergroßen Champagnerflaschen gegeben hat. Man findet nur eine Art Anlehnung.

Bei der Geburt von Jesus brachten die Heiligen Drei Könige, unter ihnen Balthazar, Nachfahre der Könige von Babylon, dem Neugeborenen prachtvolle Geschenke.
Eine große Flasche Champagner ist ein außerordentliches Geschenk zu einem besonderen Anlass. Vor diesem Hintergrund ist es naheliegend jeder Flaschengröße den Namen eines persischen Königs zu verleihen.

Die Champagnerhersteller sollen diese Idee Ende des 19. Jahrhunderts aufgegriffen haben.

Nun die einzelnen Größen:

Normalgröße Liter Bezeichnung
¼ 0,2 Quart/Piccolo
½ 0,375 Demi/Fillette
1/1 0,75 Imperial
2 1,5 Magnum
4 3 Jeroboam (Doppelmagnum)
6 4,5 Rehoboam
8 6 Methusalem oder Impériale
12 9 Salmanazar
16 12 Balthazar
20 15 Nebukadnezar
24 18 Melchior bzw. Goliath
35 26,25 Souverain oder Sovereign
36 27 Primat
40 30 Melchisedech bzw. Midas

Quelle: Diverse Champagner Literatur

Die Primat-Flasche und seit 2002 auch die Midas-Flasche wird nur vom Hause Drappier angeboten. Der vom Hause Cattier hergestellte Champagner Armand de Brignac wird seit 2011 ebenfalls in der Midas Flaschengröße angeboten. Das Haus Taittinger bietet darüber hinaus auch einige Sovereign-Flaschen mit 26,25 Liter Fassungsvermögen.

Aus der MAGNUM schmeckt der Champagner am Besten !

Die Flaschengröße hat einen klaren Einfluss auf die geschmackliche Qualität des Champagners !
Die gleiche Cuvée schmeckt aus der Magnumflasche in der Regel deutlich harmonischer als aus der 0,75 Liter Flasche (Imperial Größe).
Noch größere Formate hingegen bieten keinen Vorteil mehr, da sie nicht unbedingt in derselben Flasche vergoren wurden. Während die Magnum in der selben Flasche reift.

Lassen Champagnerhäuser noch  große Flaschengärung zu ?

Die Antwort ist: Es kommt auf das Champagner Haus an!

Das Haus Drappier ist das einzige, welches die zweite Gärung, das Rütteln und das Degorgieren für jede Flasche einzeln durchführt, von der halben Flasche bis zum Melchisédec.

Diese traditionelle Technik garantiert auch in großen Flaschen eine außergewöhnliche Frische und feine Schaumbildung.

Die Herstellung von Flaschen jenseits der Jeroboam ist extrem aufwändig und teuer. Dementsprechend sind Champagner in solchen Flaschengrößen nur selten erhältlich.

OFFENE FRAGEN:

  • Wie kommt der Champagner bei anderen Champagner Häusern in so große Flaschen ?
  • Kann man so eine große Flasche noch säblieren und wie schenkt man ein?
  • Wie geht das mit dem „Säblieren“ oder „Sabrieren“ ?
  • Warum schmeckt der Champagner aus der Magnum Flasche am besten ?
  • Welche Bedeutung hat der Champagner Korken ?

Das könnte Sie auch interessieren